News & Aktuelles

Freitag, 14. Dezember 2018

Karneval & Maskenball

FASCHINGSKONZERTE

PROGRAMM
Werke rund um die fünfte Jahreszeit
von Leroy Andersson, Johann Strauss (Sohn),
Franz Lehár, Leo Fall, Emmerich Kálmán,
Jacques Offenbach, Wilhelm Peterson-Berger,
Aram Khachaturian und Carl Nielsen

SOLISTEN
Romy Petrick (Sopran)
Patrick Rohbeck (Bariton und Moderation)

DIRIGENT
Ekkehard Klemm

TERMINE

Freitag | 19.30 Uhr
15. Feb. 2019
Theater Meißen

Samstag | 16.00 Uhr
16. Feb. 2019
Stadthalle „stern“ Riesa (AR)

Samstag | 19.00 Uhr
2. März 2019
Kulturzentrum Großenhain

Sonntag | 17.00 Uhr
3. März 2019
Kupfersaal Leipzig

DAS KONZERT WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON

Freitag, 14. Dezember 2018

FantasieMusik

PREISTRÄGERKONZERT FÜR KOMPOSITIONS-WORKSHOP FÜR KINDERUND JUGENDKONZERTE

Was gibt es seit „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew an phantasievoller
neuer Orchestermusik, die sich für Konzerte mit Kindern und Jugendlichen eignet?
Wie stellen sich junge Kompositionsstudierende der Musikhochschulen in
Dresden, Leipzig, Weimar, Berlin und Hamburg die Musik der Zukunft vor? Wie
wollen sie Kinder und Jugendliche dafür begeistern? Welches Repertoire neuester
Werke eignet sich auch für ambitionierte Jugendorchester? Welche Werke finden
den Weg in die Kinder- und Jugendkonzerte mittlerer und kleinerer Orchester,
die meist die Musikvermittlung außerhalb der großen Musikzentren bestreiten?
Zur Beantwortung dieser Fragen laden die Elbland Philharmonie Sachsen und
ihr Chefdirigent Ekkehard Klemm die Studierenden der Kompositionsklassen
für klassische Musik und Jazz der umliegenden Hochschulen zu einem Workshop
mit Wettbewerbscharakter ein, um ihre Konzepte und neuen Werke vorzustellen.
Zudem werden Ausschnitte aus den Kompositionen im Workshop mit
der Elbland Philharmonie Sachsen geprobt und erarbeitet. Dadurch erhalten
die Teilnehmer wichtige Erfahrungen in der Arbeit mit Orchester. Eine Jury aus
begleitenden KompositionsprofessorInnen, DramaturgInnen, MusikvermittlerInnen,
DirigentInnen und MusikerInnen wählt die fantasievollsten Stücke aus,
die in Preisträgerkonzerten an den Orten der Hochschulen erklingen sollen, zu
welchen neben Kindern und Jugendlichen auch Musikverlage, Orchesterleiter
und Intendanten eingeladen werden. Geplant ist, dass auf diese Weise die prämierten Werke Eingang in das Repertoire nicht nur der Elbland Philharmonie
Sachsen, sondern in das vergleichbarer Orchester in ganz Deutschland finden.

KÜNSTLERISCHE UND ORGANISATORISCHE LEITUNG
Ekkehard Klemm (Chefdirigent Elbland Philharmonie
Sachsen, Professor für Dirigieren an der Hochschule
für Musik Carl Maria von Weber Dresden)

Freitag, 14. Dezember 2018

Das himmlische Leben

2. PHILHARMONISCHES KONZERT

PROGRAMM
Felix Mendelssohn Bartholdy
„Die Hebriden“ Konzert-Ouvertüre op. 26
Walter Braunfels
Schottische Fantasie, op. 47
für Bratsche und Orchester
Gustav Mahler
4. Sinfonie G-Dur

SOLISTEN
Manuel Vioque-Judde (Viola) · Braunfels
Johanna Knauth (Sopran) · Mahler

DIRIGENT
Ekkehard Klemm
Einführungsveranstaltung 30 Minuten vor Beginn

TERMINE
Samstag | 17.00 Uhr
2. Feb. 2019
Trinitatiskirche Riesa (AR)

Sonntag | 19.00 Uhr
3. Feb. 2019
Landesbühnen Sachsen Radebeul

DAS KONZERT WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON

Freitag, 14. Dezember 2018

Streichquartett der Elbland Philharmonie Sachsen

Kulturscheune Rittergut Limbach bei Wilsdruff

Streichquartett der Elbland Philharmonie Sachsen
Das Streichquartett mit den Musikerinnen (v.l.n.r.) Susanne Knappe
(Violine 1), Gabriele Kröhnert (Viola), Carola Bachmann (Violine 2) und
Sandra Bohrig (Violoncello und Moderation) hat bereits in den letzten
Jahren viele besondere Orte im Landkreis Meißen bespielt und sich fest
in den beliebten Kammermusikreihen etabliert. In dem klassischen
Kammermusikkonzert erklingen u. a. die Don Quichotte-Suite von
Georg Philipp Telemann und das Quartett D-Dur KV 575 von
Wolfgang Amadeus Mozart.

Termin:
27. Jan. 2019
Sonntag | 16.00 Uhr

Ort:
Kulturscheune Rittergut Limbach bei Wilsdruff

Freitag, 14. Dezember 2018

Erklingen zum Tanze die Geigen

SILVESTER-/NEUJAHRSKONZERTE

Die Silvester- und Neujahrskonzerte der Elbland Philharmonie Sachsen verführen das Publikum zum Jahreswechsel mit temperamentvollen Bogenstrichen des bekannten Dresdner Geigers Florian Meyer und leuchtenden Stimmfarben der Sopranistin Sonja Maria Westermann. Das bunte Programm hält beliebte Titel aus der Welt der Operette von Kálmán bis Lincke sowie schmissige Walzer, Märsche und Polkas u.a. von Johann Strauß (Sohn) bereit. Dirigiert wird der musikalische Silvestertusch von Chefdirigent Ekkehard Klemm.

TERMINE
Montag | 16.00 & 19.00 Uhr
31. Dez. 2018
Theater Meißen
Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Dienstag | 15.00 Uhr
1. Jan. 2019
Kulturzentrum Großenhain
Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Dienstag | 19.30 Uhr
1. Jan. 2019
Stadthalle „stern“ Riesa (AR)
Auftakt zum Festjahr 900 Jahre Riesa

Freitag | 18.00 Uhr
4. Jan. 2019
Zentralgasthof Weinböhla

Samstag | 18.00 Uhr
5. Jan. 2019
Herderhalle Pirna

Sonntag | 15.00 & 19.00 Uhr
6. Jan. 2019
Landesbühnen Sachsen Radebeul

Samstag | 19.30 Uhr
12. Jan. 2019
Neustadthalle, Neustadt in Sachsen
Ausverkauft!

Sonntag | 16.00 Uhr
13. Jan. 2019
Parksäle Dippoldiswalde

DAS KONZERT WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON


Dienstag, 06. November 2018

Nussknacker, Zinnsoldat & Zuckerfee

Weihnachtskonzert der Elbland Philharmonie Sachsen

Märchenhaft wird es beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Elbland Philharmonie Sachsenunter der musikalischen Leitung von chefdirigent Ekkehard Klemm! Neben der Nussknackersuite von Peter I. Tschaikowsky stehen weitere populäre Titel des Komponisten auf dem Programm. Zudem hat sich das Orchester die bekannte Sopranistin Jana Hruby eingeladen, die mit Ihrer ausdrucksstarken Stimme Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Engelbert Humperdinck zu Gehör bringen wird. Zum Abschluss ist das Publikum – jung und alt! – herzlich zum traditionellen Weihnachtsliedersingen eingeladen.

Das Konzert wird präsentiert vom Mercedes-Benz Autohaus Widmann.

Termine:

Samstag, 22. Dezember 2018, 19.00 Uhr im Kulturzentrum Großenhain
Preise: Karten ab 20,00 €
Kartenvorverkauf im Kulturzentrum Großenhain Tel. 03522 505555

Sonntag, 23. Dezember 2018, 18.00 Uhr im Zentralgasthof Weinböhla
Preise: Karten ab 21,50 €/ erm. 19,50 €
Kartenvorverkauf im Zentralgasthof Weinböhla Tel. 035243 56000

Sonntag, 24. Juni 2018

Spielzeit-Vorschau

2018/2019

Sonntag, 23. Juli 2017

Klassik im Weinberg von Bosel in Winzergenossenschaft

Verlegung aufgrund der Wetterlage

Das heutige Konzert der Elbland Philharmonie Sachsen „Klassik im Weinberg“ mit dem Duo Hans-Richard Ludewig und Götz Bergmann muss auf Grund des gestrigen Starkregens und heute weiter andauernden Niederschlags im Hof der Winzergenossenschaft stattfinden. Karten für das Konzert sind an der Abendkasse erhältlich.

Dienstag, 13. Juni 2017

Spielzeit 2018/2019 im Überblick

Mittwoch, 02. November 2016

Unser neuer Flyer für unsere Klassik-Reihen

 

 


 

 

Unser neuer Flyer ist da