Viva L'Opera – Ein festlicher Ballabend

5. Riesaer Orchesterball

Zum fünften Mal bereits trifft sich das tanz- und kulturbegeisterte Riesaer Publikum am 18. März 2017 zum traditionellen Orchesterball.
Die unter dem Motto "Viva L'Opera – Ein festlicher Ballabend" stehende Veranstaltung wird um 20.00 Uhr in der Stadthalle „stern“ festlich eröffnet. Zum fünfjährigen Jubiläum des Orchesterballs hat sich das Orchester für das halbstündige Galaprogramm fünf Gesangssolisten der Landesbühnen Sachsen eingeladen.

„Viva L'Opera“, frei übersetzt „Hoch lebe die Oper!“, bringt Highlights aus Opern zu Gehör, die im Jahr 2017 ein Jubiläum feiern. Daher wird der Orchesterball mit Kompositionen von Michail Glinka, Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Tschaikowsky, Pietro Mascagni, Ruggero Leoncavallo und Giuseppe Verdi eröffnet, die einen runden Jahrestag ihrer Uraufführung feiern.
Neben Stephanie Krone (Sopran) singen Miriam Sabba (lyrischer Sopran), Christian S. Malchow (Tenor), Kazuhisa Kurumada (Bariton) und Hagen Erkrath (Baß) Arien und Duette aus den Opern „Ruslan und Ljudmila“, „Die Entführung aus dem Serail“, „Iolanthe“, „Cavalleria Rusticana“, “I Pagliacci“ (Der Bajazzo) sowie „Don Carlo“. Dirigiert wird die Elbland Philharmonie Sachsen von Generalmusikdirektor Christian Voß.

Anschließend betreten im dem festlichen Ballabend die Eleven der Tanzschule Riesa unter Anleitung von Dorit Graf das Parkett der Stadthalle und eröffnen somit den Tanzteil des Abends. Zu den Tanzrunden spielt die Elbland Philharmonie Sachsen unter GMD Christian Voß live für das Publikum in großer sinfonischer Besetzung.

Bereits Tage vor dem Ball beginnen die Mitarbeiter der Ausstellungsgestaltung des Stadtmuseums Riesa mit der Verwandlung der Stadthalle „stern“ zu einem festlichen Ballsaal. Zu „Viva L'Opera – Ein festlicher Ballabend" präsentiert sich die Stadthalle „stern“ daher themenbezogen, ideenreich gestaltet und auch optisch in opulenter Weise.

Tickets für den 5. Riesaer Orchesterball „Viva L'Opera – Ein festlicher Ballabend" sind ab sofort in der RIESA INFORMATION sowie bei der Tanzschule Graf erhältlich. Neben den Sitzplatzkarten für € 44,00 werden auch Flaniertickets zum Preis von € 29,00 angeboten.

Ticketinformationen:
Termin: Samstag | 18.03.2017 | 20:00 Uhr
Ort: Stadthalle "stern" Riesa
Tickethotline: 03525 - 52 94 22
Veranstalter: FVG Riesa mbH