Klassik im Weingut „Herrenberg“ in Golk

„Auf, schlürfet in durstigen Zügen“ mit Antje Kahn

Klassik im Weingut „Herrenberg“ in Golk

Die Elbland Philharmonie Sachsen lädt ihre klassikbegeisterten Zuhörer auch im Monat August wieder in die Weingüter der Region ein.

Am 11. August 2018, 17.00 Uhr heißt es auf dem Weingut Herrenberg am Winzerhof Golk „Auf, schlürfet in durstigen Zügen“. Antje Kahn, Mitglied des Opernensembles der Landesbühnen Sachsen, präsentiert dem Publikum ein unterhaltsames Programm mit Titeln aus Oper und Operette. Begleitet wird sie von Christine Heinrich am Klavier und von Alexander Bersutsky auf der Violine. Partner der Veranstaltung ist die Annelie-Marie-Stiftung, die für das leibliche Wohl der Gäste sorgt. Für eine Schlechtwettervariante ist gesorgt.

Kartenbestellungen im Verwaltungssitz der Elbland Philharmonie Sachsen GmbH (Tel. 03525 72260), im Meißner SZ-Treffpunkt im Elbecenter, Niederauer Str. 43 und im Servicepunkt der SZ, Fleischergasse 10 :
Kartenpreis: 20,00 €, mit SZ-Card: 18,00 €