26. Februar 2017    |    18:00 Uhr
Sonntag    |    Saubachtalhalle Wilsdruff Wilsdruff

Symphonix

BREAKING X CONTEMPORARY X ORCHESTRA

URAUFFÜHRUNG
In dem Projekt "Symphonix - Breaking x Contemporary x Orchestra" der Elbland Philharmonie Sachsen in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum
der Künste Dresden, THE SAXONZ, den Landesbühnen Sachsen und Raphael Hillebrand stoßen unterschiedliche Welten aufeinander: Hip Hop, Moderne und
Klassik. Im Zentrum des Projekts steht das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Ideen, Lebenswelten, Tanzstile und choreographischer Ansätze, die sich in einem fließenden kreativen Prozess zu live-gespielter klassischer Musik annähern, abgrenzen und vielleicht sogar miteinander verschmelzen? Mithilfe der jungen
Tänzer und der von ihnen repräsentierten jungen Hip-Hop-Kultur, eröffnet sich bei diesem scheinbar extremen Zusammenstoß mit dem Orchester eine ganz neue Perspektive auf klassische Musik und ihre Bedeutung für uns und unsere Gegenwart.

TANZCOMPANY
THE SAXONZ; Tänzer der Landesbühnen Sachsen

CHOREOGRAFIE
Raphael Hillebrand

DIRIGENT
GMD Christian Voß
 

Spielort

Saubachtalhalle Wilsdruff
Nossener Straße 21 b
01723 Wilsdruff

Veranstalter

Elbland Philharmonie Sachsen GmbH
Kirchstraße 3
01591 Riesa
Telefon: 03525-72260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.elbland-philharmonie-sachsen.de

Sponsoren

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Symphonix