30. Juli 2017    |    18:00 Uhr
Sonntag    |    Crassoberg - Auf dem Gelände der Freien Werkschule Meißen Meißen

An da Luz...

...der Sonne entgegen

Der Name Crasso‘scher Weinberg geht zurück auf Gustav
Ludwig Crasso, Oberinspektor der Staatlichen Manufaktur,
in dessen Eigentum sich das Grundstück bis 1890 befand. Er
schenkte es der Stadt Meißen mit der Verpflichtung, auf dem
Gelände ein städtisches Krankenhaus zu bauen und damit die
medizinische Versorgung in der Stadt zu sichern. Das Grundstück
sollte auf Dauer städtisches Vermögen bleiben und
nur für öffentliche Zwecke genutzt werden. Das von Crasso
gewünschte Krankenhaus wurde 1892 fertiggestellt und war
über 100 Jahre in Betrieb. Jetzt befindet sich hier der Sitz der
Freien Werkschule Meißen. Die Elbland Philharmonie Sachsen
veranstaltet seit 2012 jährlich einmal ein großes Open-Air-
Konzert mit Blick auf die Weinberge und die Albrechtsburg.
Solistin des spanischen Konzerts „An da Luz“ ist die vielseitige
Mezzo-Sopranistin Kinga Dobay.

Spielort

Crassoberg - Auf dem Gelände der Freien Werkschule Meißen
Zscheilaer Str. 19
01662 Meißen

Sponsoren


An da Luz...